Positiv. Geladen.

Zeitgemäße Sportlichkeit. Unser eingeschlagener Weg. Voller praktischer Lösungen. Damit jeder seinen Zielort erreicht.

ZU HAUSE AUFLADEN

Das Aufladen zu Hause war noch nie so einfach. Genieße die schnellstmöglichen Ladelösungen mit einem CUPRA Ladegerät.

CUPRA Born Aurora-blau lädt

CUPRA Charger

CUPRA denkt Elektromobilität weiter. Mit einer Ladeleistung von bis zu 11 kW und einem 4,5 m langen Kabel, das fest mit der Wallbox verbunden ist, wird der Ladevorgang zu einem Kindespiel.

Der CUPRA Charger lädt dein Fahrzeug sicher, effizient und bis zu 5-mal schneller als an einer herkömmlichen Schuko-Steckdose.

Schritt für Schritt.

  • Schritt 1: Sperre dein Auto auf und öffnen die Klappe.
  • Schritt 2: Stecke das Kabel deiner CUPRA-Wallbox an dein Auto.
  • Schritt 3: Das grüne Licht zeigt an, dass der Ladevorgang läuft.

Upgrade gefällig?

Das intelligente Ladekabel für deinen CUPRA Born.

POWER2Go 2.0 Komplettset

Lade dein Fahrzeug, egal wo du gerade bist, mit dem intelligenten Power2Go 2.0 Komplettset by MOON. Mit Steckeradaptern für unterschiedliche Stromquellen und einer Ladeleistung bis zu 22kW ist das Ladekabel genauso flexibel wie du. Das autonome Lastmanagement sorgt dafür, dass die Ladeleistung an das zu ladende Auto und an die Stromquelle angepasst wird. Dank der integrierten WLAN-Schnittstelle kannst du deine "mobile Wallbox" mit der Cloud verbinden und so per App den Ladevorgang steuern und verwalten. Mit dabei: eine bequeme Tragetasche für den Transport.

Das Power2Go 2.0 Komplettset ist für einen Aufpreis von € 1.280,- erhältlich und förderfähig.

Staatliche Förderung

Für intelligente Ladekabel ist eine staatliche Förderung iHv 50% des Kaufpreises möglich. Informiere dich unter: www.umweltfoerderung.at

PLUG & CHARGE.

So unkompliziert und schnell wie sein Name. An jeder kompatiblen Ladesäule. CUPRA anschließen, erkennen und laden lassen. Alle Ladevorgänge werden mit einer Rechnung am Monatsende abgerechnet. Vollautomatisch.

CUPRA Connect App

Volle Kontrolle und Funktionssteuerung . Schon vor dem Start.

Die direkte Verbindung zum CUPRA

Vom Fahrersitz, dem Sofa oder Bürostuhl. Alle CUPRA Modelle lassen sich remote steuern. Mit der CUPRA CONNECT¹ App. Für alle CUPRA Fahrer.

Vorteile

  • Fernzugriff
  • Optimales Laden
  • Einrichten von Routinen
  • Kontrolle behalten
FAQ
Wie kann ich meinen Plug-in-Hybrid bzw. mein Elektrofahrzeug aufladen?

Ein Plug-in-Hybrid und auch ein Elektrofahrzeug kann an öffentlichen Ladesäulen oder unter Umständen auch an einer konventionellen Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Die Ladung an öffentlichen Ladepunkten wird aber grundsätzlich empfohlen.

Wo kann ich meinen Plug-in-Hybrid bzw. mein Elektrofahrzeug aufladen?

Viele Fahrer können ihr Fahrzeug am Arbeitsplatz oder an immer mehr öffentlichen Ladestationen aufladen.

Nur eine voll aufgeladene Batterie bringt maximale Leistung. Wir empfehlen deshalb Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge so oft wie möglich aufzuladen, um die Vorteile des zusätzlichen Elektromotors optimal zu nutzen. Am besten zu Hause oder am Arbeitsplatz.

Welche Ladearten gibt es für Plug-In-Hybride bzw. Elektrofahrzeuge?

Elektrofahrzeuge können prinzipiell mit Wechselstrom (AC = Alternating current) oder mit Gleichstrom (DC = Direct current) geladen werden. AC-Laden stellt die Lösung für das Laden zu Hause dar, während DC-Laden in der Regel an großen öffentlichen Ladestationen zu finden ist, da hier hohe Ladeleistungen vorliegen.

DC-Laden ermöglicht hohe Ladeleistungen ab 22 kW aufwärts - das Schnellladen. Schnelllade-Vorrichtungen finden sich meist an öffentlichen Autobahnparkplätzen. Insbesondere unterwegs ist diese Variante von großem Vorteil, da so innerhalb kurzer Zeit der Akku geladen werden kann. Die Gleichstrom-Ladekabel sind an den öffentlichen Schnelllade-Stationen fest verbaut, das beiliegende Kabel wird nur für den Anschluss an Wechselstrom-Wallboxen (AC) benötigt.

Das Wechselstrom-Ladekabel (Mode 3, Typ 2) sollte immer im Fahrzeug mitgeführt werden, um an öffentlichen Wechselstrom-Ladestationen laden zu können.

An Haushaltssteckdosen lässt sich ein Elektrofahrzeug mit dem Netzkabel (Mode 2, Typ 2) mit bis zu 2,3 kW laden. Diese Form des Ladens empfehlen wir nur sehr eingeschränkt und sollte nur eine kurzzeitige, gelegentliche Ladelösung darstellen. Gewöhnliche Haushaltssteckdosen sind normalerweise nicht für Dauerlasten ausgelegt und aufgrund der geringen Stromstärke dauert der Ladevorgang sehr lange.

Wie lange dauert es, die Batterie meines Plug-In-Hybrids bzw. meines Elektrofahrzeugs vollständig zu laden?

Die Ladezeiten⁷ sind von diversen Faktoren abhängig: Außentemperatur, Temperatur der Batterie, der Batteriegröße, dem Lade-Equipment, dem Zustand der Batterie und des Fahrzeugs, der Spannung deines Ladesystems, Stromquelle und dem Akkuzustand. Genaue Ladezeiten erfährt man in den technischen Spezifikationen der CUPRA Plug-in-Hybridmodelle und des CUPRA Born.

Beispielsweise beträgt die Ladedauer deines CUPRA Born an einer Wallbox (AC 11kW; 0-100%) ca. 6:15 Stunden und an einer Schnellladesäule (DC 120kW; 5-80%) ca. 35 Minuten.⁹

Wie lade ich meinen CUPRA Born am batterieschonendsten?

Das Laden der Batterie bis 80% ist am effektivsten, weshalb der optimale Akkustand bei 20-80% liegt. Zudem ist das Laden via Wechselstrom (AC-Laden) an einer öffentlichen Ladesäule allgemein schonender als das Schnellladen mit Gleichstrom (DC-Laden) an Schnellladesäulen und trägt somit zu einer längeren Lebensdauer der Batterie bei.

Im Idealfall wird der Ladevorgang nach dem Fahrbetrieb gestartet, da die Batterie hier bereits auf Betriebstemperatur ist. Bei Vollladungen empfiehlt es sich das Fahrzeug zeitnah in Betrieb zu nehmen.

Ist das Fahrzeug Extremtemperaturen ausgesetzt, ist anzuraten, das Fahrzeug bei Hitze im Schatten oder im Winter in einer Garage/Carport zu parken. Steht das Fahrzeug längere Zeit, ist eine Batterieladung von 50-60% am schonendsten für die Batterie. Mithilfe des e-Managers können Ladezeit und obere/untere Batterieladegrenzen zum Schutz der Hochvoltbatterie programmiert werden.

Wie lädt man einen Plug-in-Hybrid auf?

Plug-in-Hybridfahrzeuge können mit einem Standard-Ladekabel an einer normalen 3-poligen Steckdose aufgeladen werden. Für ein schnelleres Aufladen empfiehlt es sich, eine Ladestation zu nutzen. An einer öffentlichen Ladestation wird ein "Wechselstrom-Ladekabel", mit einem "Typ 2"-Stecker an beiden Enden benötigt.

Ein Plug-in-Hybrid bezieht einen Teil seiner Ladung immer auch aus regenerativer Energie.

Welche Faktoren beeinflussen die Lebenszeit der Batterie meines Plug-In-Hybrids bzw. meines Elektrofahrzeugs?

Die Außentemperatur ist ein wesentlicher Faktor, der Leistung und Kapazität der Batterie beeinflusst. Im Winter ist die Aufladung in einer wärmeren Umgebung von Vorteil. Im Sommer in einer kühleren. Das spart Energie, die sich beim Start und während der Fahrt nutzen lässt. Weitere Faktoren, die die Batterie-Laufzeit beeinflussen: Fahrzeugeinstellungen, Fahrweise, Einsatz der Klimaanlage und Zuladungen.

Wie lange gilt die Garantie für die Hochvoltbatterie der eHYBRID-Fahrzeuge?

Auf die Hochvoltbatterie unserer Fahrzeuge erhältst du 8 Jahre Garantie. ¹⁰

Leidenschaft. Wird die Welt verändern.

Elektrisierend.
Das Beste aus zwei Welten.
Die Zukunft. Schon jetzt.

Stromverbrauch CUPRA Born: 15,3 - 19,4 kWh/100km. CO2-Emission: 0g/km. Symbolfotos. Stand 03/2024.

Die Dauerleistung ist die höchste Leistung über einen Zeitraum von 30 Minuten in kW. Die Maximalleistung (höchste Leistung des Elektromotors) gibt an, wie viel Leistung (Kilowatt) temporär zur Verfügung gestellt werden kann. Die in der individuellen Fahrsituation verfügbaren Leistung ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise Umgebungstemperatur, Lade-, Konditionierungs-, Physikalischer- oder Temperaturzustand der Hochvoltbatterie.

¹ CUPRA CONNECT mobile Online-Dienste (CUPRA CONNECT) ist ein digitales Produkt der SEAT S.A., Autovía A-2, km 585, 08760 Martorell und besteht aus einem oder mehreren Dienstepaketen entsprechend den gebuchten Leistungen. Diese Dienstepakete sind fahrzeugbezogen und erfordern ein hierfür ausgestattetes Fahrzeug der Marke CUPRA. Voraussetzung für die Bereitstellung von CUPRA CONNECT ist eine aktive Datenverbindung zwischen Fahrzeug und Datenserver. Die Nutzung der Online-Dienste wird über eine integrierte Internetverbindung ermöglicht. Zur Nutzung von CUPRA CONNECT ist eine Online-Registrierung in der CUPRA CONNECT App mit der CUPRA ID erforderlich. Des Weiteren ist ein separater CUPRA CONNECT Vertrag mit SEAT S.A. online abzuschließen. Die damit verbundenen, innerhalb Europas anfallenden Datenkosten werden im Rahmen der Netzabdeckung mit Ausnahme der im In-Car App Store geladenen Apps und Webradio von der SEAT S.A. getragen. Für die Nutzung, der im In-Car App Store geladenen Apps und Webradio sowie des WLAN-Hotspots, können kostenpflichtige Datenpakete über den externen Mobilfunkpartner CUBIC Telecom bezogen und im Bereich der Netzabdeckung innerhalb zahlreicher europäischer Länder genutzt werden. Alternativ ist die Nutzung, der im In-Car App Store geladenen Apps und Webradio, über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone) mit der Fähigkeit, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren, möglich. In diesem Fall sind die entsprechenden Dienste nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Zur Nutzung der kostenfreien CUPRA CONNECT App wird ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Durch den Versand oder Empfang von Datenpaketen über das Internet können Kosten, insbesondere im Ausland (z.B. Roaming-Gebühren), entstehen. Informationen zu Mobilfunk-Tarif-Bedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Die Verfügbarkeit von CUPRA CONNECT kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Online-Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen, bzw. eingestellt werden. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die CUPRA CONNECT Mobile Online Services der SEAT, S.A..