CUPRA e-Botschafter

CUPRA und Mattias Ekström elektrisieren die Rennstrecke.

Als echter Rennsport-Pionier hat Mattias Ekström in seinen 25 Jahren Erfahrung verschiedene Formen des Wettbewerbs gemeistert; Tourenwagen, Kart und Rallye. Nun wagt sich der schwedische Rennwagen-Pilot erneut auf die Rennstrecke und stellt sich einer neuen Herausforderung. Er übernimmt das Steuer als neuer CUPRA e-Botschafter und offizieller Fahrer des innovativen CUPRA e-Racer; dem ersten elektrischen Renn-Tourenwagen der Welt.

Als Vorreiter in ihren jeweiligen Bereichen verkörpert die Allianz von CUPRA und Ekström die Liebe zum Sport und den Geist der Innovation. Ekström ist FIA World Rallycross Champion, zweifacher DTM-Champion und dreifacher Gewinner des Race of Champions und ist einer der vielseitigsten Fahrer der Welt. Sein Unternehmungsgeist führte bei CUPRA zur Entwicklung des weltweit ersten 100% elektrischen Renn-Tourenwagens. Mit Ekströms Beitritt zum CUPRA Tribe, um die elektrische Rennstrategie der Marke zu leiten, ist die Bühne bereitet, um die Zukunft des Motorsports neu zu erfinden.

"CUPRA zu unterstützen ist ein natürlicher Schritt für mich. Nach einer Karriere im Rennsport, in der ich jedes Format mit Verbrennungsmotor erkundet habe, wollte ich mit CUPRA, das seit seiner Gründung ein Wegbereiter in diesem Segment ist, zum Elektrorennsport übergehen", sagte der neue CUPRA e-Botschafter.

In Zusammenarbeit mit den CUPRA Ingenieuren wird seine Erfahrung und sein Fachwissen in die Entwicklung zukünftiger Rennfahrzeuge einfließen, wobei der CUPRA e-Racer als Testfahrzeug dient. Der Tourenwagen kann 300 kW Dauerleistung und bis zu 500 kW Spitzeleistung liefern. Er benötigt nur 3,2 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h. Und das alles mit einem alternativen Antrieb.

Start Video

"Der Elektroantrieb wird das Herzstück von CUPRAs Rennstrategie sein. Wir werden Mattias' Rennerfahrung und Innovationsfähigkeit nutzen, um die Zukunft des Rennsports neu zu erfinden und neue Erfahrungen rund um den globalen Motorsport zu entwickeln", so Antonino Labate, Direktor von CUPRA Strategy, Business Development and Operations.

Mattias Ekström wird auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt zusammen mit CUPRAs neuestem Elektro-Konzeptauto vorgestellt - halten Sie sich also auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen.

 

Mehr Informationen

Folge uns auf Instagram unter @CUPRA_Official oder auf Twitter unter @CUPRA_Racing.