Pflege von Mattlack

Jeder Neuwagen wird mit einer hochwertigen Fahrzeuglackierung hergestellt und ausgeliefert. Damit dein CUPRA immer so gut aussieht wie am ersten Tag, hier ein paar Ratschläge.
Für Fahrzeuge mit Mattlackierung (Farben Magnet-Grau Matt oder Petrol-Blau Matt) empfehlen wir eine häufigere Pflege als bei glänzenden Lackierungen. Die Lackoberfläche eines matten Lacks kann durch den Einsatz von Bürsten, Reinigern oder Wachspolituren verändert werden. Diese können den Mattlack glätten und der Lack kann dadurch den Matteffekt verlieren. Sprich der Lack wirkt nicht mehr matt sondern glänzend. Um dies zu vermeiden, sollten folgenden Punkte beachtet werden.

Tipps zur Pflege von Mattlack

 

  • Parke deinen CUPRA in einer Garage, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung, Regen, Wind und Bodenfeuchtigkeit.
  • Trage das Produkt sanft mit einem Mikrofasertuch auf. Vermeide übermäßigen Druck und spüle mit reichlich Wasser nach.
  • CUPRA empfiehlt das Fahrzeug immer von Hand zu waschen. Sollte dies nicht möglich sein sollte noch vor der Benutzung einer Waschanlage das Fahrzeug mit einer Hochdruck-Waschpistole  Staub und grober Schmutz abgespült werden.
  • Mit einem weichen Mikrofasertuch einen neutralen Reiniger OHNE Politur oder Hartwachs auftragen.
  • Spüle deinen CUPRA erneut mit reichlich Wasser ab, lasse es an der Luft trocknen und entferne eventuelle Wasserspuren mit einem Ledertuch.
  • Wenn du eine Reinigung in einer Autowaschanlage durchführen möchtest, wähle ein schonendes Programm, welches KEIN Wachs enthält.


Alle diese Informationen sowie weitere Pflegetipps findest du in der Bedienungsanleitung deines CUPRA.

 

Produktempfehlung

Pflegeset für Mattlack

Perfekte Reinigungswirkung bei matten Fahrzeuglacken.

Bei Lackschäden kontaktiere deinen Cupra Partner